Schreiber, Gasthaus, Wirtshaus, Waldschenke, Langschwarza, Wasserscheide, St Johann, Knopfharmonikaspieler, Pferdemarkt, Waldviertel,

Ihre Gastgeber

Die Waldschenke wurde 1971 von Josef Schreiber als eine kleine Ausschank errichtet.

Durch immerwährenden Zuspruch wurde die Waldschenke nach und nach vergrößert.

1988 wurde das Lokal durch einen Brand völlig zerstört und 1989 im heutigen Stil wieder aufgebaut und eröffnet
Seither hat Sie sich als Heuriger und Spezialitätenlokal
in der Umgebung etabliert.

Im November 2009 hat Doris Schreiber die Waldschenke von ihren Eltern übernommen.

Ich bemühe mich sehr, regionale Produkte sowie Prudukte von der Landwirtschaft meines Bruder`s Wolfgang Schreiber anzubieten und zu verkochen.

 

Wir, Familie Schreiber und
Team würden uns freuen,
Sie als ihre Gäste begrüßen zu dürfen

Schreiber_sen
Schreiber-geschichte